Ökologische Grabenpflege


Ökologische Grabenpflege


Die als Gräben bezeichneten Bäche (Gewässer III. Ordnung) bei Neunhof sind seit mindestens 20 Jahren nicht mehr gepflegt worden. Sie befinden sich in einem schlechten ökologischen Zustand, ihre Abflussfähigkeit ist stark eingeschränkt. Die Uferbereiche weisen vielerorts Fremdablagerungen auf. Die begleitenden Erlengehölze sind größtenteils mit Phytophthora befallen oder bereits abgestorben.

grabenpflege neunhof bagger

Am 31.11.2016 fand der Workshop „Landwirtschaft und Naturschutz und Wasser“ im Knoblauchsland mit Vertretern des Umweltamtes, der Regierung von Mittelfranken, des Wasserwirtschaftsamtes, des Landschaftspflegeverbandes Nürnberg und der Landwirtschaft (BBV, Wasserverband Knoblauchsland, Gemüseerzeuger) statt. Als ein Ergebnis wurde festgehalten, zeitnah gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverband Nürnberg Pflegemaßnahmen an den Gräben bei Neunhof durchzuführen.

grabenpflege neunhof pferde

Viel Eigenleistung der Landwirte

Die Räumung der Uferbereiche von Fremdablagerungen und abgestorbenen bzw. stark geschädigten Gehölzen führen die anliegenden Grundeigentümer bzw. Bodenbewirtschafter in Eigenleistung unter Betreuung des Landschaftspflegeverband Nürnberg durch. Die Räumung des Gewässerbetts und den ökologischen Gewässerausbau führt der LPV Nürnberg mit eigenen Auftragnehmern durch.

 Jahr Gräben gepflegt
2017 Nonnenbach, Ziehgraben 2.640 m
2018  Ochsengraben, Lachgraben, Augraben, Graben an der Oberen Dorfstraße 2.355 m
2019  Lachgraben 920 m
2020    

grabenpflege neunhof nonnenbach 

Kontakt

Landschaftspflegeverband Nürnberg e.V.
Bauhof 2
90402 Nürnberg
0911 / 231 - 7007

Landschaftspflegeverband Nürnberg e.V. All rights reserved. Powered by bioculture GmbH.